Montag, 18.04.2011 97,0kg

Ähmmmmmmmmmm, gestern abend war ich zum Essen eingeladen ;-) …

Nein, nicht von meinem Kollegen, sondern von einem Kunden. Und auch nicht in ein Restaurant, sondern bei ihm zuhause. Dies scheint das Jahr der Essenseinladungen für mich zu sein.
Aber nur kein Neid. In diesem Jahr war ich bisher öfter zum Essen eingeladen, als in den letzten 3 Jahren zusammen. Ausgleichende Gerechtigkeit! ;-)

Ja, und was soll ich schon sagen: der Kunde ist Ägypter. Sehr gut aussehend, sehr kultiviert, sehr schlank und alleinerziehender Vater von 2 Söhnen. Will heissen: der sollte ja kochen können…

Als Dauer-Low-Carber bin ich es ja fast schon gewohnt, mit meinen Essgewohnheiten aufzufallen. Wie also diese Klippen diesmal umschiffen?

Es gab‘ einen trockenen Weisswein mit 3 % Alkohol. Wie für mich gemacht – wie für low carb gemacht!

Und weil ich nur für eine geschäftliche Besprechung vorbei gekommen war, gab‘ es auch nur ein paar Snacks. Das heisst: ein riesiger Salatteller mit Tomate, Mozzarella und frisch gebratenen Rindfleisch-Streifen. Darüber nur Salz, Pfeffer und ein ausgesprochen mildes Olivenöl, davon aber satt.

Dazu – wunderschön dekoriert – eine Auswahl an Oliven, gegrillten Auberginen, Zucchini, Feta-Würfeln, gegrillten Möhrenscheiben und ägyptisches Brot. Kennt Ihr ägytisches Brot? Dünn wie eine Zeitung, ein Knäckebrot ist ungefähr 5 mal so dick!

Als Nachtisch: frische Erdbeeren.

Halloooooooooo? Könnte eine Einladung mehr Low-Carb sein? Der Mann ist 51 Jahre alt und gertenschlank. Ich habe nur einen seiner Söhne gesehen – logischerweise schlank und rank.

Und vor allem hat er mir versichert, dass ich keine Angst vor dem Essen zu haben brauche, denn es handele sich nur um Olivenöl. Wallah!!!

Und übrigens: gestern nachmittag bin ich zufällig auf meinen Ex-Freund getroffen. Und ich schwöre auf meinen Sohn: er wollte mich abends zum Essen einladen… ;-)

Stichwörter:

Über den Verfasser

2 Meinungen zu “Montag, 18.04.2011 97,0kg

    • Author gravatar

      Also wenn ich nicht regelmäßig in meinem Lieblingscafe essen würde und mir genau aussuchen könnte, was ich essen möchte, wäre ich jetzt total neidisch.
      Das hört sich doch total klasse an, kann also für dich so weiterlaufen :-)

      Ich finde es übrigens immer bemerkenswert. Wenn man eingeladen wird und isst, worauf man Hunger hat, denken alle: die sollte mal abnehmen, aber wenn man sich genau nach Plan hält, fällt man auch gleich wieder auf.
      Aber was solls.
      lg Moni

      • Author gravatar

        Hallo Moni,
        jetzt verate aber mal, was Du in Deinem Cafe so Leckeres ißt???? Neugierig bin ;-) Ausserdem bin ich zu doof, in Deinem Blog zu schreiben. Wollte schon mal was posten, hat aber leider nicht funktioniert. Muss man sich bei Dir anmelden?
        LG, Petra

Deine Meinung dazu: