Donnerstag 01.04.2011 96,1kg

Ach wär‘ das schön, wenn es so weiterginge. Aber leider nur ein Wunschtraum. Heute ist mein 1. Ess-Tag und ich hab‘ noch nichts gegessen. Irgendwie hab‘ ich keine Zeit gehabt einzukaufen, irgendwie ist der Hunger durchaus erträglich und irgendwie weiss ich gar nicht, was ich essen will.
Das ist jetzt zwar ein bisschen Off-Topic, aber gestern war ich mit einem netten Typen unterwegs. Ich glaub‘, ich hab‘ mich ein bisschen verknallt, aber ich werde mich bemühen, mich schnellst möglich wieder zu „entlieben“. Der Junge ist ein absolutes No-Go und zu allem Überfluss spricht er nur Französisch und Italienisch.
Und ich eigentlich nur Deutsch und Englisch. Auf jeden Fall wollte er mich gestern unbedingt zum Essen einladen. Wir waren unterwegs und er hatte Hunger (ich natürlich auch), aber er hat keine Diät nötig und vermutlich noch nie etwas von Diät gehört. Ich wollte ihm also erklären, dass er gerne was essen kann und ich nur was trinken werde. Das hat auch irgendwie funktoniert, aber die ganze Geschichte war für ihn dennoch unbegreiflich. Mann, wie blöd ist das denn?

Ich lerne jemanden kennen und mein Sozialverhalten ist sofort voll daneben – denn auf irgend einer Diät bin ich immer.
Er würde gerne mal was mit mir unternehmen. Ich glaube, ich bin in den letzten Jahren nie mehr weg gewesen. Immer sparen, sparen, sparen. Klar, würde ich gerne mal mit ihm weggehen, aber nächster Schwachsinn: er hat Schwimmen gehen vorgeschlagen. Find‘ ich mal eine coole Alternative zu Kneipe und Co.! Aber sofort beginnt es in meinem Kopf zu rattern: wie schau‘ ich denn aus mit fast 100kg? Ich kenne diesen Spiessrutenlauf in Badeklamotten nur zu gut.

Und noch schlimmer: vielleicht würden wir uns ja auch irgend wann einmal näherkommen… Und wie seh‘ ich aus mit meinen Speckrollen? So weit, so schlecht. Ich hab‘ den Jungen gestern einfach versetzt und heute hat er mich mit grossen, enttäuschten Augen angesehen und mich gefragt, was los war. Tja, Schnucki, wie soll ich Dir das bloss erklären? Ich kann es ja nicht mal auf Deutsch, geschweige denn mit Händen und Füssen.

So stehe ich mir also wieder mal selber im Weg und Spass steht irgendwie nicht auf meinem Stundenplan… ;-(

Über den Verfasser

Deine Meinung dazu: