GROK – schmeckt leckerer als Chips & Co.

Vielleicht kennt ihr das schon längst, aber ich habe letztens die absolute Entdeckung bei Tengelmann (soll jetzt keine Schleichwerbung sein, denn Tengelmann steht leider nicht auf meiner Sponsorenliste) gemacht: GROK – knuspriger Snack mit Grana Padano!

Nicht immer hat man Lust, in der Küche zu stehen und sich irgend eine low-carb-konforme Alternative zu schnitzen. Manchmal möchte man einfach bei einem gutem Film auf dem Sofa „versacken“ und geniessen, geniessen, geniessen…

GROK ist kein Ersatzprodukt für Chips & Co., sondern ein eigenständiges Schmacko-Fatz. Lange Rede – kurzer Sinn: es handelt sich um ein ofengebackenes Käseprodukt aus italienischer Milch.

Für Ernährungs-Junkies: mit hohem Calcium- und Phosphorgehalt für Knochen und Zähne. Mit hohem Proteingehalt. 10g enthalten 250g Halbfettmilch.

Und jetzt die Nährwerte je 100g: 498 kcal., Eiweiss: 48g, Kohlenhydrate: 0g, Fett: 34g.

Produktinformation:

Knuspriger Snack aus Grana Padano wird ausschliesslich aus ausgewählten Grana Padano Sorten der Käserei Caseificio Gervasiano hergestellt, seit 1937 Hersteller von Grana Padano. Um den Geschmack leicht abzumildern, wird dem Grana Padano, der eine Lagerung von mindestens 9 Monaten erfordert, ein Grossteil italienischer Schnittkäse beiemischt. Daher darf dieses Produkt nicht unter dem Markennamen Grana Padano vertrieben werden…

Bla, bla, bla… Schmeckt einfach megalecker. Und mein Freund, der mit irgend welchen Ernährungsphilosophien absolut nicht nichts zu hat, findet es auch einfach nur lecker, lecker, lecker…
Also: Du brauchst keinen Kartoffelchips nachzuweinen. Egal ob Du low-carb, oder LCHF oder eine andere proteinhaltige Diät befolgst: GROK passt auf jeden Fall in Deine Ernährung!

About the Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.