Einfacher geht es kaum und Du brauchst weder Backofen noch Mikrowelle. Über einen Teig oder Boden musst Du Dir keine Gedanken machen. Das Beste an einer Pizza ist schließlich der zerlaufene, goldgelbe Käse. 😉 Wozu also unnötige Kohlenhydrate? Dein Pizzaboden besteht aus heißem Käse und Du wirst erstaunt sein: Die einfachste Low-Carb Pizza der Welt hat sogar weniger oder maximal gleich viele Kalorien, wie eine Pizza mit Teigboden …

 

Zutaten: 

200g Käse (Gouda, Reibekäse, Butterkäse – jeder Scheibenkäse oder geriebener Käse, keine Scheibletten)

200 g Champignons (bevorzugt frisch – notfalls kannst Du auch auf Dosenprodukte oder TK zurückgreifen) weiterlesen

Low-Carb Rumkugeln

Low-Carb Rumkugeln

 

Schnell. einfach und superlecker! Die komplette Masse enthält nur ca. 8 g Kohlenhydrate.

 

Du brauchst:

50 Gramm gemahlene Mandeln

50 Gramm Kokosraspeln

50 Gramm Proteinpulver

3 Eßlöffel dunkles Kakaopulver (ohne Zucker)

ein paar Spritzer flüssigen Süßstoff

50 Gramm Butter, zimmerwarm

ein Fläschchen Backaroma Rumgeschmack

 

Gib alle Zutaten in eine Schüssel, vermische sie gut und forme kleine Kugeln daraus. Stelle sie kurz in den Kühlschrank, bis die Butter wieder hart geworden ist. Jetzt nur noch zurücklehnen und genießen!

 

Das eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr für alle Menschen wichtig ist, weiß mittlerweile jedes kleine Kind. Leistungsschwäche, Müdigkeit, Hunger, Kreislaufprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, trockene und faltige Haut, Verdauungsprobleme etc.: Die Liste der kleinen und größeren Beschwerden, die auf eine zu geringe Trinkmenge zurückzuführen sind, ist endlos …

Die der Getränke, die hier abhelfen können, leider nicht. Alkoholika scheiden leider von vornherein aus, Kaffee und schwarzer Tee können unerwünschte Nebenwirkungen haben (Nervosität, Schlaflosigkeit) und Fruchtsäfte hören sich leider oft gesünder an, als sie letztendlich sind.

Getränkekonzentrat

Getränkekonzentrat

Vor Kurzem bin ich in einem Supermarkt über ein geniales Produkt gestolpert …

weiterlesen