Low Carb – auch für Hunde von HAPPY DOG

Verrückte Welt! Als ich letztens im Tiermarkt auf einem Beutezug für eine Hündin war, um die ich mich zurzeit kümmere, fiel mir eine Packung Trockenfutter ins Auge …

Low Carb Trockenfutter

Low Carb Trockenfutter

Trockenfutter mag ja praktisch sein, aber grundsätzlich finde ich es verrückt. Vor allem in der üblichen Zusammensetzung. An erster Stelle der Inhaltsstoffe steht üblicherweise Getreide. Dann folgt Getreide und schließlich Getreide. Vor allem bei den billigen Sorten. Okay, Hunde sind eher Allesfresser, als Katzen, die bei einer Fütterung mit Hundefutter elend zugrunde gehen. Hundefutter enthält nicht genügend Eiweiß.

Sicher ist es ein Argument, dass die wild lebenden Vorfahren unserer Haushunde auf der Jagd nicht nur reines Muskelfleisch erlegt hatten, sondern immer auch den Magen- und Darminhalt der Pflanzenfresser verzehrten. Aber ob sich darin Getreide in nennenswerten Mengen befand? Oder nicht viel mehr Grünzeug, Gräser und Samen und das auch noch im vorverdauten Zustand? Ich weiß es nicht, aber ich halte BARF (Rohfleischfütterung) für die einzig sinnvolle und artgerechte Ernährung des Raubtieres Hund. Es gibt viele Hunde, die nicht einmal mehr rohes Fleisch vertragen, sondern davon erbrechen oder Durchfälle bekommen.

Low Carb Hundefutter

Und ein Leben lang Dosenfutter? Kann das gesund sein? Auffallend finde ich auf jeden Fall, dass der Beutejäger Hund offensichtlich nicht mehr weiß, was ihm gut tut. Er hat Übergewicht, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nahrungsmittelallergien, Beschwerden mit dem Bewegungsapparat, Hauterkrankungen und, und, und … Alles Erkrankungen, die man auf eine übertrieben kohlehydrathaltige Ernährung, auch bei uns Menschen, zurückführen könnte. Folgt uns der Hund nach, durch die wenig artgerechte Ernährung, vor allem aber durch den kostensparenden Einsatz von Getreide in Trocken- und Nassfutter?

Da die Hündin an Trockenfutter gewohnt ist, hab‘ ich ihr das Low-Carb-Futter einmal mitgenommen. Sie ist schon ein altes Mädchen und ihre Besitzer sträuben sich gegen jede Veränderung. Ob Low Carb Hundefutter der Weisheit letzter Schluss ist, wage ich zu bezweifeln. Aber sie frisst es; es scheint ihr zu schmecken …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.